Was ist die ‘Imagine’ Kampagne?

en de es pt-br

Die Kampagne “Imagine” begann als Antwort auf den drohenden Militärschlag der USA gegen Syrien im September 2013 als “Obama Aktion”. Sie war so erfolgreich, daß wir uns entschieden haben, sie in die Bilder einer neuen Erde überzuleiten.

“Imagine all the people living life in peace… – Damit diese Zeile aus dem bekannten Song von John Lennon wahr wird, haben wir in diesem Herbst 2013 eine Kampagne gestartet mit dem Titel: Imagine.

In verschiedenen Bildern stellen wir Aspekte des notwendigen Systemwechsel vor – vom System der Gewalt und des Krieges hin zum System der Solidarität, des Friedens und der Liebe. Diese Bilder sind nicht willkürlich erfunden, sondern das Resultat einer langen Forschung zur Frage der Schlüsselstellen einer globalen Veränderung. Sie zeigen auf, worauf sich eine zukünftige Kultur des Friedens stützen könnte. Was muß sich wohin verändern? Welche positive Perspektive haben wir, wenn das bisherige Lebenssystem, so wie heute, an eine Grenze kommt und zusammenzubrechen droht?
Buckminster Fuller hat einmal sinngemäß gesagt, daß wir ein altes System überwinden, indem wir ein neues aufbauen, welches das alte überflüssig macht. In diesem Sinn sind die Bilder konkrete Bestandteile eines neuen Gesellschaftssystems der Partnerschaft und Kooperation, welches das bisherige System mit sanfter Macht ablösen wird.

Was gedacht werden kann, kann auch getan werden.
Visionen sind der Keim einer neuen Wirklichkeit. Wir Menschen haben die Kraft der Imagination geschenkt bekommen, um sie zum Wohle aller einzusetzen. Wenn wir die Perspektive einer neuen Erde sehen – Terra Nova – dann erhalten wir die Kraft, die wir brauchen, um endgültig aus dem alten System auszusteigen.

Am 9. November, dem Global Grace Day, laden wir dazu ein, an so vielen Orten wie möglich Aktionen und Meditationen durchzuführen, um gemeinsam das Bild der neuen Erde, das Bild von Terra Nova, zu visionieren.

Mehr Informationen: hier

Share your thoughts:

Your email address will not be published. Required fields are marked *